Kurz nach meinem 60igsten Geburtstag, machte mich meine Schwester auf AlfaVita aufmerksam. Durch eine Speichelanalyse und mit professioneller Beratung in die Lebensphase 60+ einzusteigen, das wäre optimal. Zumal ich schon seit längerer Zeit übergewichtig bin, oft unter Rückenschmerzen litt und die Beine sich auch oft schmerzhaft bemerkbar machten.
Ich habe mich bei AlfaVita angemeldet und Mitte April 2013 war ich das erste Mal bei Fabian Allemann. Seine herzliche Art und sein Fachwissen haben mich sofort überzeugt. Die knapp 104 Kilo auf der Waage und das Ergebnis der ersten Analyse gaben den Rest. Ich will mich künftig leichter, gesünder, schmerzfrei und attraktiver fühlen.
Mit Hilfe von Fabian Allemann, HCK und Spirulina sowie einer gründlichen Reflexion meines Essverhaltens, purzelten die Kilos rasant. Bereits Mitte Oktober hatte ich 15 Kilo weniger und dies geschah eigentlich fast wie von selbst.
Fast von selbst ist jetzt vielleicht etwas übertrieben, es fühlte sich jedoch so an. Ich habe jedoch meine Ernährung umgestellt, sammle Rezepte die für mich geeignet sind, verzichte auf Brot und koche wieder regelmässig und gesund. Es mag jetzt etwas anstrengend wirken, das war und ist es mit Hilfe von Fabian Allemann aber überhaupt nicht. Ich habe Spass an meiner neuen Ess- Bewegungs- und Verhaltensstrategie. In den Ferien oder an Feiern, ist es trotzdem nicht so, dass ich auf alles verzichte. Ich mag nach wie vor feine Dessert, Schokolade oder eine feinen Butterzopf. Ich geniesse diese Nahrungsmittel auch heute noch, sie sind für mich aber neu etwas Spezielles, so wie ein gutes Glas Wein, oder ein Konzert- oder Theaterbesuch.
Kurzum ich bin auf dem Weg zum Ziel und fühle mich bereits heute beweglicher, attraktiver, schmerzfrei, energie- und lustvoller und sehr viel zufriedener. Zum Glück wurde ich auf AlfaVita aufmerksam gemacht.

Gesunde Grüsse,
Barbara Fischer