BasaVital Badesalz 1200g

48.20 CHF

Die BasaVital Badesalz Mischung gegen Übersäuerung.

Beschreibung

Wirkung: Das BasaVital Badesalz sorgt während der Anwendung für die optimale Ausscheidung der Schlacken.
Während der Anwendung bewirkt das basische Badesalz, dass der Körper die behandelte Hautstelle als Ventil oder gar als riesiges Ausscheidungsorgan genutzt wird.

Anwendeformen

Basisches Vollbad: 3 bis 5 EL Badesalz in möglichst warmem Wasser auflösen. Badedauer: 45 bis 90 Minuten und länger; dabei mehrmals mit einem Waschlappen oder mit einer Badebürste die Haut abreiben.
Für effektvollste Resultate Lake nach dem Vollbad eintrocknen lassen (nicht abtrocknen).
Basisches Fussbad: 2 bis 3 TL Badesalz in möglichst warmem Wasser auflösen. Badedauer: 30 bis 60 Minuten. Nach der Anwendung die Lake eintrocknen lassen (nicht abtrocknen).
Basische Dusche: Nach einem ersten Abduschen, Badesalz auf einen Waschlappen oder Waschhandschuh gegeben und der Körper damit abreiben. Für effektvollste Resultate Lake nach der basischen Dusche eintrocknen lassen (nicht abtrocknen).
Salzhemd: 1 gestrichener TL Badesalz in ca. 1 lt. handwarmem Wasser auflösen. Einen langärmligen Rollkragenpullover o.ä. im Basenwasser nässen, auswringen und für 2 bis 3 Stunden oder über Nacht tragen. Falls über Nacht getragen, werden weitere 1 bis 2 locker sitzende, trockene Teile getragen.
Salzsocken: 1 TL Badesalz in ca. 1 lt. handwarmem Wasser auflösen. Ein paar passende Wollsocken ganz durchnässen, auswringen und anziehen; darüber ein paar trockene, dickere, grössere
Socken anziehen (diese sollten nicht zu eng sitzen oder spannen. Während 2 bis 3 Stunden
oder über Nacht tragen.

Säure-Basen-Gleichgewicht
Ebenso wichtig und im direkten Zusammenhang mit dem Wasserkonsum steht das Säure-Basen-Gleichgewicht des Organismus. Abhängig von unserem Lebensverhalten und Nahrungsmittelkonsum bestimmt das Säure-Basen-Gleichgewicht unsere Lebensqualität und reguliert den Alterungsprozess.
Säureüberschuss wird vom Organismus als Notmassnahme mit Wasser verdünnt (Anzeichen sind z.B. Wasser-Ödem der Beine), danach mit körpereigenen Mineralstoffen – zum unschädlich machen – in Salze umgewandelt und als Schlacke eingelagert.
Eine chronische Übersäuerung erkennt man am Zustand der körpereigenen Mineralstofflager z.B. der Haare, des Haarbodens, der Haut, der Zähne, der Gelenke, etc. und ausserdem an den sichtbaren Schlackeneinlagerungen am Körper.
Der momentane Grad (pH-Wert) der Übersäuerung kann im Urin gemessen werden. Häufig jedoch zeigt schon die Haut (rote Flecken) im Vorfeld, dass eine Übersäuerung des Organismus droht. Im Gemütsbereich führt dies sogar soweit, dass der Ausspruch «ich bin sauer» wortwörtlich genommen werden darf.
Es gibt jedoch bewährte Massnahmen, einer Übersäuerung entgegenzuwirken oder erst gar nicht ins saure Milieu hinein zu geraten.
– Stress, Hektik und tägliche Ernährungssünden sind Säurebildner ersten Grades und sollten immer wieder ausgeglichen und abgebaut
werden. Frische Luft, richtiges Atmen, regelmässige Bewegung (Schwitzen) entlastet die Haut und fördern die Körper- bzw.
Ausscheidungsprozesse.
– Zweckgerichtete Nahrungsergänzung, wie Chlorella und Nahrungsmittel wie oben empfohlen, helfen konstant die Säure-Basenregulation
auszugleichen und die Mineralstoffdepots des Körpers zu schonen oder wieder aufzufüllen.
– Ausscheidung über die Lunge. Durch die Lunge werden Säuren in Form von Kohlendioxyd, das ständig mit dem Blut antransportiert wird,
buchstäblich abgeatmet. Bei besonders starken Entgleisungen des Stoffwechsels, wenn viel Säure im Körper entsteht, wird die Ausatmung
gegenüber der Einatmung verstärkt, so dass mehr Säure auf diesem Weg abgegeben wird.
Entschlackungs-Tipp: Komm öfters mal ausser Puste
– Eine der effektivsten Arten Säure zu neutralisieren und Schlacken zu lösen, ist die basische Körperpflege, wobei an erster Stelle die
mineralstoffreiche Basensalzanwendung steht, welche regelmässig, jedoch mindestens einmal pro Woche angewendet werden sollte.
Ergänzend zeigen basische Körperpflegemittel (Duschmittel, Lotionen, Körpermilch etc.) ideale Wirkung.

Verpackungseinheit:
1200g

Zusätzliche Information

Gewicht1.4 kg